Seiten

Montag, 9. September 2013

Extrem unbeliebt...

...ist bei unserem Kater der Gang zum Tierarzt. Das kann ich ja verstehen, trotzdem muss es halt sein. Wie das ist wenn dann der Katzenkorb hervorgeholt wird, muss ich wohl nicht erzählen. Auf jeden Fall war es jeweils fast ein Ding der Unmöglichkeit, das geliebte Tier da hinein  zu bringen.

Deshalb hole ich seit ein paar Jahren die alte Holzkiste bei meinen Eltern wenn ein Tierarztbesuch ansteht. Die Sache ist einfach aber patent. Der Kater kurz und schmerzlos verfrachtet, quasi alles gut.
Nur... die Kiste war schon arg in Jahre gekommen und das sah man ihr auch ziemlich gut an. Schon in meiner Kindheit wurden unsere Haustiere in dieser einfachen, alten Holzharasse mit Deckel transportiert. 

So habe ich dem guten Teil einen neuen Look verpasst. Und unser Kater ziert nun höchstpersönlich den Deckel. Nun hoffen wir, dass das Ding erst in einem Jahr wieder einsetzten müssen!




Ich war ja sehr gespannt, ob das mit der Kopie auf dem Deckel klappt. Zumal ich keinen Transferlack benutzte, sondern den Finisher von Gonis (woher so schnell Transferlack hernehmen - deshalb waren Alternativen gefragt...) Aber ich die Angst war unbegründet, ich finde es ist gut gelungen.



Kommentare:

  1. Oh was für eine coole Kiste!!!
    Eine Transformation habe ich auch schon gemacht, unglaubliche Sache, gell :0)
    Ich nehme jeweils auch einen Finish-Lack und das klappt prima!
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein Luxus-Kistli!!! So cool!
    Bei uns ist es jeweils ganz ähnlich, nur dass unser Stubentiger
    freiwillig in die Kiste hüpft und auch wieder raus, ich stelle sie immer
    am Abend vor dem Tierarztbesuch hin und er schläft sogar darin... ;-)
    Nur, sobald das Auto fährt, hört man nur noch "Gejammer" und zwar so schlimm,
    an der Ampel hörst du nicht mal mehr den Motor vom Auto...
    Liebe Grüsse Rania

    AntwortenLöschen
  3. Oh... was für eine schöne Transportkiste ♥!!! Besonders mit der Beschriftung und dem Foto. Unser Katerchen hat auch ein Auge eingebüsst und auch er nimmt sofort Reißaus, wenn er seine "Kiste" sieht. Der Gang zum Tierarzt gelingt nur mit viel Trickserei ;-) !!!

    Viele liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

Das säg ich dezue...