Seiten

Montag, 6. Januar 2014

Königlich...

...geht's heute zu und her. 
Schon gestern starteten wir mit der Königswahl. Gezwungenermassen, bis ich es gestern morgen in die Bäckerei schaffte, lagen fast nur noch Königskuchen in der Auslage. Und siehe da, ich hatte das glückliche Händchen :-)
Abends wurden dann die hauseigenen Königskuchen gebacken, drei an der Zahl. Einen zum Zmorge, einen zum Znacht und der dritte wanderte vorerst in den Tiefkühler. Könige braucht es ja auch an anderen Tagen.


Trotz Röntgenblick liess sich heute morgen nicht eruieren, in welchem Stück sich das Glück befindet. Das kleinere Töchterchen wurde gekrönt und hat sogleich den Zmittagswunsch "regiert"!


Heute Abend gibt es nochmals eine Chance, wobei es sicher eine Königin wird. Der Herr des Hauses ist heute den ganzen Tag abwesend.


Einen königlichen Tag!



Kommentare:

  1. Ich darf mich - nach vielen kronenlosen Jahren - dieses Jahr auch wieder einmal "Königin" nennen!! Ein bisschen regieren ist ganz schön - obs dem Wunscherfüller genauso Spass macht. lass ich jetzt mal dahin gestellt!!
    Gluschtig sehen sie aus - eure Königskuchen! Einen königlich schönen Tag wünscht dir "Königin" Rita

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, auch hier wurde fleissig Kuchen gemampft. :) Aber vielleicht hätte ich auch gleich zwei machen sollen. So Leckeres ist ja auch an anderen Tagen schön. :)

    AntwortenLöschen

Das säg ich dezue...